Gebührenübersicht aktualisiert

Endlich bin ich dazugekommen, die Gebührenübersicht auf den neusten Stand zu bringen. Grössere Änderungen im Vergleich zum letzten Jahr gibt es nicht. Bei den Nicht-Raiffeisenbanken (hier gehts zur Gebührenübersicht) gibt es erfreulicherweise immer noch einzelne Banken, die CHF 5-10 pro Monat verlangen. Wäre interessant zu wissen, ob diese auch wirklich Neukunden aufnehmen oder ob das in der Praxis nur für bestehende Auslandkunden gilt.

Bei den Raiffeisenbanken Schweiz ist generell eine Harmonisierung festzustellen: Die Gebühr für Auslandkunden liegt bei den allermeisten Raiffeisenbanken bei CHF 240 pro Jahr, Möglichkeiten zur Reduzierung dieser Gebühr sind bei kaum einer Raiffeisenbank dokumentiert (Ausnahmen siehe Gebührenübersicht Raiffeisenbanken Schweiz). Raiffeisenbanken in Grenzgebieten haben tendentiell tiefere Gebühren, da sie wohl stärker abhängig sind von Auslandkunden.

Falls Sie es kürzlich geschafft resp. nicht geschafft haben, als Auslandkunde ein Konto bei einer Schweizer Bank zu eröffnen, teilen Sie das bitte via Kommentarfunktion mit! Das hilft uns anderen, ebenfalls eine Bank zu finden, wo man noch willkommen ist resp. auch, die Gebühren zu minimieren.